Der November-Rückblick: 30 Tage, aber leider nur 4 Themen!

Der November-Rückblick: 30 Tage, aber leider nur 4 Themen!

Welche Themen gab´s im November bei den büronerds? Im November mussten wir ein bisschen an der Technik im Hintergrund arbeiten, deswegen gab es leider nur vier wirklich neue Beiträge. Neben drei neuen Technik-Test gab es aber auch die zweite Ausgabe unserer NerdPicks, mit einem sehr interessanten Kickstarter-Projekt…

Aufwachen! Licht an, Kopfhörer einstöpseln, Tablet aus der Tasche holen, bueronerds.de lesen

Kabelgebundener Sound: In Ear Kopfhörer VAVA Flex im Test
Irgendwie sucht heutzutage jeder nach kabellosen Kopfhörern, egal ob für den Sport, für zu Hause oder für´s Büro. Dabei gibt es einiges, was für kabelgebundene Modelle spricht, u.a. der (subjektive) Faktor Soundqualität-pro-Euro. Wir haben die günstigen In-Ear-Kopfhörer VAVA Flex für euch getestet. Für rund 20 € stimmen bei den kleinen Ohrstöpseln Präsentation, Klang und Preis-Leistungsverhältnis!   >>>
Stylische LED-Schreibtischlampe mit USB von Aukey im Test
LED-Schreibtischlampe, die Zweite! Nach dem silbernen Modell von TaoTronics, hatten wir die klinisch-weiße Version von Aukey im Test. Nach dem direkten Vergleich können wir sagen: Beide Lampen sehen gut aus, machen den Schreibtisch schön hell, haben noch ein paar unterschiedliche Licht-Modi und Zusatzfeatures wie einen USB-Anschluss zum Aufladen eures Smartphones an Bord und liegen preislich sehr nah beieinander. Welche Ihr kaufen solltet? Geschmacksache 😉    >>>
Tablet Tasche von Kancha im Test: Handmade in Kyrgyzstan!
Eine Tablet Tasche aus Kirgisistan. So weit, so speziell! Das ist aber nicht das einzige, was die „Naked“ Tablet Sleeve von Kancha so besonders macht: Das Storytelling rund um die Marke Kancha ist richtig gut. So erfahrt ihr z.B. ganz genau, wer eure Tasche zusammengenäht hat (…in unserem Fall geht der Dank an Kalila), und dass die Rohstoffe für die Tasche natürlich ausschließlich von glücklichen Tieren stammen. Die Berliner erzählen aber nicht nur gute Geschichten, sondern produzieren auch wirklich gute Produkte!   >>>
NerdPicks #2: Wenn schon Wecker, dann wenigstens intelligent!
Man steht nur selten richtig gerne auf, da kann der Job noch so viel Spaß machen. Da wir aber alle früher oder später raus aus den Federn müssen, kann man sich ja den Start in den Tag wenigstens so angenehm bzw. so nerdig wie möglich gestalten. Wir haben euch das interessante Kickstarter-Projekt „Bonjour“ vorgestellt, mit dem das französische Start-Up „Holi“ einen intelligenten Wecker entwickeln will, der zudem als Schaltzentrale für das Smart Home dienen soll. Der Plan scheint zu glücken, der smarte Wecker macht einen richtig runden Eindruck!   >>>

So viel zum fünften Monat mit den büronerds. Wir haben in diesem Jahr bisher vor allem Technik getestet. Im Dezember konzentrieren wir uns deswegen ein bisschen mehr auf das Thema Apps und präsentieren euch u.a. einen sehr vielversprechenden Multi-Messenger und einen schicken neuen Mail-Client für euren Mac.

Falls wir uns wider Erwarten vor Weihnachten nicht mehr sehen bzw. lesen sollten: Euch allen ein frohes Fest – bis nächstes Jahr! 🙂

Der November-Rückblick: 30 Tage, aber leider nur 4 Themen!
Kindheit in den 80ern, Jugendzeit in den 90s, Studium Anfang des Jahrtausends. Politikwissenschaftler, Quereinsteiger in´s Online Marketing. Spätberufener Blogger. Für mich ist der 286er kein Longdrink, Milli Vanilli keine Eissorte und der Millennium-Bug kein Science-Fiction-Film. Ich liebe Apps, die die Produktivität im Büro steigern und Arbeitsprozesse vereinfachen. Auf diesem Blog lasse ich euch regelmäßig in meine Toolbox schauen 😉

Was sagst du dazu?